Ski-Club Gerlingen e.V.

Unser Programm 2021/22

Jetzt anmelden

Aktuell

Aktuelle News aus dem Ski-Club Gerlingen e.V.

 

Bericht der Jahreshauptversammlung am 20. Mai 2022

Am 20. Mai 2022 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung endlich wieder unter normalen Bedingungen im Vereinsheim des Ski-Club Gerlingen statt. Der 1. Vorstand Harald Emmerling eröffnete die Sitzung um 19.45 Uhr und begrüßte alle anwesenden Mitglieder im voll besuchten Vereinsheim. Ein besonderer Gruß ging an den Ehrenvorsitzenden Erich Bea und Ehrengründungsmitglieder Roland Dieringer und Gerhard Rau. Die Gemeinderäte Martin Nufer und Petra Bischoff liesen sich mit Grüßen aus Tata entschuldigen. Es folgte die Feststellung der fristgerechten Einladung und der Beschlussfähigkeit. Die Tagesordnung wurde einstimmig genehmigt.

Anschließend berichtet der Vorstand über das vergangene Vereinsjahr 2021 und die Vorausschau auf die geplanten Vereinsveranstaltungen 2022. Er gab einen Überblick über die Mitgliederbewegung und die Ausschusssitzungen. Ein Dank hier an alle Vorstands- und Ausschussmitglieder für deren Engagement in der Corona Zeit. Ein weiterer Dank an alle Übungsleiter, Radguides, das Haus- und Technikteam, das Team Family Fun und das Team Zukunft für ihre Aktivität und Engagement im Vereinsleben.               

Die Spartenberichte der Jugend, Wandern, Wirtschaftsteam, Family Fun und Haus- und Technikteam lagen auf den Tischen zum Nachlesen aus.        

Zum nächsten Top Gedenken und Ehrungen wurde den verstorbenen Vereinsmitgliedern in einer Schweigeminute gedacht.

Folgende Ehrungen wurden für das Jahr 2022 durchgeführt:

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Wolfgang Bea, Inge Schirm und Harald Wieland geehrt.

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Werner Glück, Rainer Hofmann, Heike Höschele, Wolfgang Mayer, Gerd Rieger und Jürgen Rumberger geehrt.

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden Margarete Engster, Nico Höschele, Léonie Lutz, Ann-Katrin Siegle, Maria Siegle, Sebastian Siegle und Ulrich Siegle geehrt.

Für 15-jährige Mitgliedschaft wurden Hannes Bea, Lilith Bea, Michaela Höhn-Bea, Simone Gommel und Stefanie Gommel geehrt.

Der Vorstand bedankte sich bei allen Jubilaren für deren langjährige Treue zum Verein.

 

Bei Top 4 erläuterte die Kassierin Christiane Spieth anhand des Kassen- und Prüfungsbericht 2021 de ausgelegten Kassenbericht mit Einnahmen und Ausgaben des Vereins. Die Kassenprüfer Steffen Rau und Karin Glaser gaben keinerlei Beanstandungen und Karin Glaser bat um die Entlastung des Vorstandes, sowie des Hauptausschusses. Die Entlastung erfolgte einstimmig.

 

Nächster Tagesordnungspunkt die Wahlen:

Der 1. Vorstand Harald Emmerling kandidierte nach vielen Jahren in der Vorstandschaft nicht mehr und somit stand die Neuwahl eines 1. Vorstand an. In einer geheimen Wahl wurde Jan Schelling als neuer erster Vorstand gewählt. Herzlichen Glückwunsch hierzu.

In der Skischule scheiden nach vielen Jahren David Rentz und Lisa Meisnest aus ihren Ämtern der Skischulleitung aus. Neu gewählter Skischulleiter ist René Lutz. Hinter ihm wurde ein Team in der Skischule gewählt mit Katrin Pfund, Max Meisnest und Manuel Ziegler.

Im Wirtschaftsteam scheidet Maria Siegle aus und hier konnten Katja und Steffen Dreisigacker als neues Team zusammen mit Martina Jentner gewonnen werden.

In Ihren Ämtern wieder gewählt wurde der Sportwart Stefan Hönes und der Wanderwart Ulrich Siegle.

Das Amt der FrauenvertreterIn, PressersprecherIn, sowie ein/e Familienbeautragte/r konnte leider nicht besetzt werden.

Danach ging das Wort weiter an den scheidenden Skischulleiter David Rentz, der seinen Bericht zur Corona-Wintersaison 2021/2022 vortrug. Danach übernahm der neue Skischulleiter René Lutz das Wort und gab einen Ausblick auf die kommende Wintersaison die hoffentlich wieder unter normalen Bedingungen starten kann.

Unter dem nächsten Tagesordnungspunkt Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2022 wurde der Haushaltsplan 2022 ohne Gegenstimmen genehmigt.

Top 8 zur Beschlussfassung über vorliegende Anträge lag kein Antrag vor.

Unter dem letzten Top Verschiedeneskonnte ein Organisationsteam für das Straßenfest gefunden werden. Somit wird der Ski-Club Gerlingen am Straßenfest teilnehmen.

Der Vorstand Harald Emmerling bedankte sich für die Aufmerksamkeit und schloss um 21:40 Uhr die Jahreshauptversammlung 2022.

Das Wandern ist (nicht nur) des Müllers Lust….

….sondern auch ein tolles Erlebnis für 27 Mitglieder des Skiclub Gerlingen am Sonntag, den 1. Mai!

"Unser" Müller Uli S. teilte seine Wanderlust mit uns und organisierte eine herrliche Panoramatour im Zabergäu. Start und Ziel war der Parkplatz der Waldschänke Hörnle in Brackenheim.

Zwischen Start und Ziel lagen ca. 15 Kilometer mit schönsten Panoramaaussichten. Zunächst wanderten wir an der Burg Neipperg vorbei. In Neipperg wurde die letzte Hexe des Kraichgaus geboren und 1712 öffentlich verbrannt. Wir SCG –Mädels wollten nicht lange an diesem Ort verweilen …wer weiß was wem dazu einfällt?!

Weiter ging die Tour über Eichbühl zum Weinausschank der Weingärtner Stromberg – Zabergäu  am Zweifelsberg – es kamen bei uns keine Zweifel auf, wir kehren ein! Der Zweifelsberg ist das größte Anbaugebiet des Lemberger. Theodor Heuss, in Brackenheim geboren machte diesen Wein bei Staatsempfängen in Bonn salonfähig. Wir waren schon vorher überzeugt und genossen bei Live Musik und fröhlicher Stimmung den einen und den anderen Rebensaft.

Die Wanderung ging  weiter über den Krapfen zurück zur Waldschänke Hörnle in einen herrlichen Biergarten mit Aussicht über das gesamte Zabergäu, das Neckartal, die Löwensteiner Berge, den Stuttgarter Fernsehturm und bei guter Sicht sogar auf die Schwäbische Alb. Hier ließen wir den Tag der Arbeit gemütlich ausklingen

Lieber Wanderwart Uli, es war uns eine Freude mit Dir diese tolle Wanderung zu unternehmen, Du hast uns wieder einmal ein wunderschönes Fleckchen in unserem Ländle gezeigt – herzlichen Dank dafür von uns allen.
HK

 

Family Fun Gruppe

Die FamilyFun-Gruppe gibt es bereits seit 2013. Unser Programm ist gedacht für Familien mit Kindern ab dem 1. Jahr, die sich gerne mit anderen treffen um gemeinsam etwas zu erleben!

Für 2022 gibt es aktuell noch kein fest geplantes Programm. Das wollen wir gerne den Familien überlassen, die mit Ihren Kindern zukünftig genau an dieser Gruppe interessiert sind. Unsere Kinder sind inzwischen aufgrund ihres Alters nicht mehr an diesen Aktivitäten interessiert und wollen lieber ohne Eltern an Events der Jugend teilnehmen.

 

Deshalb suchen wir eine oder auch zwei Familien, die Lust haben 3-4 (oder auch 5) mal im Jahr ein Event für Familien auf die Beine zu stellen.

 

Natürlich haben alle teilnehmenden Familien beim Gelingen mitgeholfen. Das waren immer sehr lustige Stunden. Traut euch. Es wäre schade wenn diese Gruppe nicht weiter geht. Bei den Events gibt es keine Vorgaben. Die Aktivitäten könnt ihr ganz nach euren Wünschen gestalten – Hauptsache es macht Spaß! Wir würden uns freuen wenn sich jemand diese Aufgabe vorstellen kann.

Susanne und Jan Schelling

Kontakt: Susanne.schelling@gmx.de

Informationen gibt es weiterhin über den Newsletter und die Whats-App-Gruppe.

 

 

NEU!    FRAUENSTAMMTISCH     NEU!

Wir Frauen haben einen Frauenstammtisch im Vereinsheim gegründet. Es ist ein zwangloses Treffen um uns wieder kennen zu lernen und um dem SCG treu zu sein. Das Treffen ist jeden l e t z t e n Freitag im Monat um 20.00 Uhr ; sofern ein Hausdienst da ist! Kommt doch wer Lust hat, wir freuen uns

Liebe Grüße
Marianne Tompert

[07.11.2021]